Would you like to have the content of this website displayed in english?
  • Presse
  • Webservices

  • Suche

Fiege bedankt sich bei Grevener Königs-Apotheke für 4330 Liter Desinfektionsmittel

- Business Operations

1 Min Lesedauer

Greven, 10.09.2020 Die Firma Fiege hat während der Hochphase der Corona-Pandemie von der Königs-Apotheke in Greven Desinfektionsmittel beziehen können. Hierfür hat sich Kai Alfermann, Director Real Estate & Quality bei Fiege, im Namen des Unternehmens jetzt mit einem Präsentkorb mit regionalen Produkten bedankt. Frau Eva Leenen nahm das Geschenk für die Königs-Apotheke Greven entgegen. Im Zeitraum vom 01.04.2020 bis zum 28.04.2020 stellte die Apotheke für das Logistikunternehmen 4330 Liter Desinfektionsmittel her. „Desinfektionsmittel in diesen Mengen war zu dieser Zeit schwer zu beschaffen, durch die kurzfristige Hilfe der Königs-Apotheke konnten wir nicht nur die Versorgung der Standorte und der Zentrale in Greven sicherstellen, sondern auch weitere Niederlassungen in Deutschland versorgen“, berichtet Kai Alfermann, „Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei dem Team der Königs-Apotheke bedanken.“ Den Grundstoff zur Herstellung des Desinfektionsmittels hatte Fiege noch selbst beschaffen können, etwa 4000 Liter Ethanol wurden von/über Fa. Heydt beschafft. Große Unterstützung gab es ebenfalls durch die Firma Möller Chemie aus Steinfurt.

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x